Rückblick Womens Cup 2018

Am Wochenende vom 17., 18. Und 19. August fand auf der Breite das erste internationale Damenfussball Turnier, organisiert vom Eventverein Sportivo mit OK-Chef Gianni Castellano, statt. Es herrschte ein Hauch aus der grossen Welt des Fussballs, nahmen doch Teams aus Bayern München, PSV Eindhoven, Slavia Prag und FC Zürich teil. Leider war der Zuschauer-Aufmarsch nicht wie erwartet. Es ist sehr schade, wurde doch ein technisch hochstehender Fussball angeboten. Die Damen vom FC Bayern München waren eine Klasse für sich und haben im Final die Damen vom FC Zürich eindeutig geschlagen. Man hörte, die Teams waren mit dem Sportplatz und der Infrastruktur sehr zufrieden.